Einträge von Karin

Der kleine, feine Unterschied…

Heute geht’s um Wattestäbchen. Auch bei solchen Kleinigkeiten wie Wattestäbchen gibt es umwelfreundliche Alternativen: aus (Bio-)Baumwollwatte ohne Chlorbleiche mit Stäbchen aus leicht verrottbarem Papier (statt Plastik) in einer Schachtel aus 100% Recylingkarton Folgende Auswahl haben wir gefunden: Wattestäbchen Isabelle naturel von Rauscher (Erhältlich z.B. in Bio-Supermärkten). Bei Bipa gibt es sie unter dem Namen Bellawa […]

Again and a-gain…

Jeder Österreicher verbraucht im Schnitt 60 Obst-/Gemüseplastiksackerl pro Jahr. Das kommt Dir nicht so viel vor? Bei rund 8.380.000 Einwohnern in Österreich sind das pro Jahr immerhin 502.800.000 Obstsackerl pro Jahr (Alle anderen Plastikeinkaufssackerln gar nicht mitgerechnet). Also eine ganze Menge Müll, die ewig lange zum Verrotten braucht. Wir haben das jetzt anders gelöst. Mit […]

Lebensmittel sind kostbar…

heißt eine Initiative des Lebensministeriums, über die ich heute erzählen möchte. 2010 landeten in Österreich rund 96.000 Tonnen Lebensmittel im Restmüll. Im Durchschnitt wirft jeder Österreicher 12 kg Lebensmittel pro Jahr in den Müll (in Städten sogar bis zu 22 kg!). Das entspricht Lebensmitteln im Wert von ca. 300 € pro Person pro Jahr. Nicht […]

Mit Apfel-Power ins neue Jahr

Willkomen im neuen Jahr! Nachdem heute wahrscheinlich die wenigsten von uns ausgeschlafen sind, starte ich mit einer ganz einfachen Challenge. Hier mein Rezept für die Verwertung von Apfelresten (von Apfelmus, -kompott, -kuchen, etc.): Apfelschalen-Saft Apfelschalen und Kerngehäuse mit etwas Wasser ca. 5 Minuten kochen. Apfelreste ausdrücken und Saft abseihen. Nach Belieben mit Zimt, Vanille, Zitronensaft, […]