,

Pimp your Blech!

Ich gestehe, ich bin ein Upcycling Fan. Es erstaunt mich immer wieder, was für tolle Einfälle Leute haben, um aus Müll neue Produkte herzustellen. Upcycling macht Spaß, ist kreativ und das Grundmaterial ist gratis!

Heute möchte ich Euch mal zu einer ganz simplen Upcycling-Aktion motivieren:

Leere Blechdosen (z.B. von Dosengemüse) kann man ganz schnell in schöne Behälter umfunktionieren. Einfach Fotos Deiner Wahl, Papier oder Bilder aus Zeitschriften mit starkem doppelseitigen Klebeband um die Blechdose kleben…fertig. So einfach geht das und eignet sich auch ideal zum Basteln mit Kids.

Have fun! Über kreative Upcycling-Ideen von Euch würd‘ ich mich sehr freuen!

blechdose_upcycling_kosmetik1

blechdose_upcycling_stiftehalter1

blechdose_upcycling_kuechenutensilien1

Schweinehundfaktor: Null, macht einfach Spaß!

Kostenfaktor: Null, außer Ihr verwendet besonderes Dekomaterial.

5 Kommentare
  1. Andrea
    Andrea says:

    P.S. aber die Idee ist super! Koennte man im Sommer eigentlich Blumentoepfchen fuer Kraeuter machen, und Photos von den Kraeutern drumrumpicken. wo krieg ich denn jetzt bloss die Dosen her?

    Antworten
  2. nyuki
    nyuki says:

    Liebe Andrea, natürlich ist frisches Gemüse viiieeel besser als Dosengemüse, aber bei mir fallen schon hin und wieder Dosen an, wenn’s beim Kochen schnell gehen soll, z.B. bei Bohnen oder geschälten Tomaten. Ja, die Idee mit den Kräutern ist sehr nett, das möchte ich auch noch ausprobieren…also Pimp my Blech II folgt 🙂

    Antworten
  3. Sandra
    Sandra says:

    Das doppelseitige Klebeband ist aber nicht wirklich toll. Tapetenkleister wäre hier wohl die bessere Wahl. Oder mit umweltschonender Farbe lackieren.

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.