Attilas Gemüselasagne

© Simon Vollmeyer

© Simon Vollmeyer

Gemüselasagne mit Tomatensauce & Mandelcreme

Zutaten für 2 Personen
1 Aubergine (brutto ca. 200 g)
1 Zucchini (brutto ca. 160 g)
1/2 rote Paprikaschote (brutto ca. 120 g)
1 rote Zwiebel
3 EL Olivenöl
Meersalz
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
6 LasagneplattenFür die Tomatensauce
1 Zwiebel
3 Knoblauchzehen
600 g Tomaten
3 EL Olivenöl
1 TL getrockneter Oregano
40 g Tomatenmark
1/2 EL Agavendicksaft
Meersalz
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 Bund BasilikumFür die Mandelcreme
50 g weißes Mandelmus
Meersalz
Schwarzer Pfeffer aus der MühleAH! Du hast hier 4 Komponenten: Du brätst das Gemüse an, machst eine schnelle Tomatensacue, bereitest die Mandelcreme zu und schichtest die Platten. Es liest sich kompliziert, aber es ist ein überschaubares Rezept. Mach am besten eine größere Portion. Lasagne kannst du super am nächsten Tag essen und auch gut mitnehmen.
Zubereitung ca. 35 Min. plus 60 Min. Backzeit
Aubergine, Zucchini und Paprika waschen. Die Aubergine in Scheiben und die Scheiben in Viertel schneiden. Die Zucchini längs halbieren & die Hälften in Scheiben schneiden. Die Paprika entkernen & in 1 cm lange Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen, vierteln & in grobe Stücke schneiden.Olivenöl in der Pfanne erhitzen & das Gemüse darin bei mittlerer bis starker Hitze ca. 5 Min. anbraten. Mit Salz & Pfeffer würzen. Den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vorheizen.Für die Tomatensauce Zwiebel & Knoblauch schälen & beides fein hacken. Die Tomaten waschen & in kleine Stücke schneiden. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen. Die Zwiebeln darin ca. 3 Min. bei mittlerer Hitze anbraten, dann den Knoblauch dazugeben & weitere 2 Min. braten. Tomaten & Oregano dazugeben & 4 Min. kochen. Anschließend Tomatenmark & Agavendicksaft dazugeben, gut umrühren & mit Salz & Pfeffer abschmecken. Basilikum waschen, die Blättchen abzupfen, grob hacken & vorsichtig unter die Sauce heben.Für die Mandelcreme das Mandelmus mit 40 ml Wasser vermengen & kräftig mit Salz & Pfeffer abschmecken. Etwas Tomatensauce in eine kleine Auflaufform geben, 2 Nudelplatten darauflegen, dann Gemüse darauf verteilen & danach etwas Sauce. Wieder 2 Platten auflegen & den ganzen Vorgang 2x wiederholen. Mit Alufolie abdecken & 50 Min. backen. Aus dem Ofen nehmen, die Mandelcreme gleichmäßig auf der Lasagne verteilen & ca. 10 Min. weiterbacken, bis die Mandelcreme leicht Farbe annimmt. Etwas abkühlen lassen & servieren.
© Justyna Krzyzanowska

© Justyna Krzyzanowska

Das Rezept stammt aus Attila Hildmanns Buch Vegan to go* aus dem Becker Joest Volk Verlag, das wir hier ausführlich vorgestellt haben.

Zum Mitnehmen verwenden wir für Essen mit Sauce die Splashbox aus Edelstahl mit Silikon-Deckel,* da sie dicht verschließt.

*Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Wenn du über einen dieser Links etwas kaufst, zahlst du keinen Cent mehr,  aber ich bekomme eine kleine Provision. Damit ermöglichst du mir das Betreiben des Blogs. Herzlichen Dank! 🙂

2 Kommentare
  1. Alexandra
    Alexandra says:

    Wow das sieht ja lecker aus. Es gibt ja doch unglaublich viele Rezepte und ich habe ja schon einiges ausprobiert, aber das hier scheint richtig toll zu sein. Das werde ich auf jeden Fall am Wochenende ausprobieren.

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.